Alle Beiträge von admin

Gemeinde-Informationen zu Veranstaltungen und Alternativen in der Coronazeit

Um die Verbreitung einer möglichen Coronavirus (COVID-19)-Infektion nicht zu fördern, waren alle Gottesdienste und Veranstaltungen der Kirchengemeinde im Zeitraum von 13.03.2020 bis 10.05.2020 abgesagt. Mit dem 10.05.2020 sind Gottesdienste unter Beachtung der ausgehängten Corona-Maßnahmen und des derzeit gültigen Hygieneplans möglich. Ob andere Veranstaltungen stattfinden, entnehmen Sie bitte dem Terminkalender oder fragen Sie direkt beim Verantwortlichen nach.

Jesus weiß, dass wir in dieser Welt Angst haben. Wenn wir in dieser Angst Trost suchen, können wir uns an den wenden, der über dieser Welt steht.

Jesus spricht:
„In der Welt habt ihr Angst, aber seid getrist, ich habe die Welt überwunden.“

Johannes 6,33

Wir möchten Sie ermutigen, auch zu Hause zu beten und zu hören, was Jesus uns sagt. Als Alternative zu den Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen empfehlen wir Ihnen die Programme des Evangeliums-Rundfunkes unter www.erf.de:

  • Ganztagesradioprogramm ERF Plus
    • über Digitalradio DAB+
    • über Satellit Astra und Kabel
    • im Internet unter www.erfplus.de
    • als App für Android und iOS
  • Ganztagesradioprogramm ERF Pop
    • über Satellit Astra und Kabel
    • im Internet unter www.erfpop.de
    • als App für Android und iOS
  • Gottesdienste und anderes jederzeit in der ERF-Mediathek und in der ERF-Smart-TV-App und Sonntags 11:30 auf Bibel-TV

Wir bieten Ihnen tagsüber Gespräch und Gebet am Telefon an:
Christoph Reeps 01523 3740196
Tanja Krüger 01523 3752404

Vertretungsinformation Herbst 2019

Pastor Reeps ist im Zeitraum vom 03.-13.10.2019 nicht im Dienst.

Persönliche Erreichbarkeit

Wer Pastor Reeps persönlich erreichen möchte, kann folgende Kontaktmöglichkeiten nutzen. Eine Erreichbarkeit kann nicht gewährleistet werden.

E-Mail: pastor@kirche-krakow.de

Vertretung in der Gemeinde

In allen Fragen zu Beerdigungen und Friedhöfen, Trauerhalle und Kirchen informiert Sie unser Friedhofsverwalter Karsten Krüger.

Telefon: (0172) 4566 931
Fax: (038457) 519927
E-Mail: friedhof@kirche-krakow.de

Stellvertretender Kirchengemeinderatsvorsitzender ist Matthias Hahn.

E-Mail: kirchengemeinderat@kirche-krakow.de

In gemeindlichen Fragen informiert Sie auch unsere Gemeindepädagogin Tanja Krüger.

Telefon: (0152) 3375 2404
Fax: (038457) 519928
E-Mail: kinder@kirche-krakow.de

Das Gemeindebüro ist meistens besetzt am Dienstag und Freitag von 10 – 12 Uhr durch Beate Weichold.

Tel./Fax: (038457) 519937
Mobil: (0173) 8140 375
E-Mail: buero@kirche-krakow.de

Wandel der Bestattungskultur

Unsere Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren sehr stark verändert. Wohnen, Arbeiten, familiäre Bindungen haben sich geändert. Das führte auch zu Veränderungen in der Bestattungskultur, die keineswegs alle ausgereift sind. Viele Menschen vermeiden es, über Sterben und Tod zu sprechen. Dadurch bleibt vieles nicht nur unausgesprochen, sondern auch unbedacht. Verdrängtes bricht dann plötzlich auf und verunsichert. Nehmen sie sich bitte die Zeit, zu besprechen, was sie bewegt, damit sie nicht hinterher bedauern, Wichtiges verpasst oder falsch entschieden zu haben.

Aus dem Kirchengemeinderat

Seit Mai befindet sich der KGR in einer Phase der Gemeindeberatung um eine gemeinsame Gemeindearbeit und eine Stellenzusammenlegung mit der Kirchengemeinde Serrahn vorzubereiten.

Viele Bauarbeiten sind in Vorbereitung. Es fehlt aber immer mehr an freien Handwerker-Kapazitäten. Viel Vorbereitetes kann nicht begonnen werden und Begonnenes geht oft monatelang nicht weiter.

Leider haben wir auch immer wieder mit Vandalismusschäden zu tun.

Das Jahr 2018 konnten wir in den meisten Bereichen finanziell in schwarzen Zahlen abschließen. Eine Zunahme an Vorschriften macht die Verwaltung immer schwieriger. Wir werden oft nach dem Stand und unserer Haltung zum Neubau oder Umbau der Trauerhalle und dem Platz dafür gefragt. Dies ist eine Entscheidung der Stadt Krakow, an der wir bestenfalls beratend beteiligt sind.

Erntedank

Zum Erntedankfest waren die Kirchen in Linstow und Krakow wieder geschmückt. Wir haben viel Grund zum Danken. Sind doch Nahrung, Wohlstand, Freiheit, aber auch medizinische Versorgung, ein soziales Netz und selbst der Zugang zu Trinkwasser keineswegs selbstverständlich in unserer Welt.

Musik am See

Es war ein Stück Öffentlichkeitsarbeit, dass der Posaunenchor zusammen mit den UHU’s von Martin Huss an der Seepromenade gespielt hat. Hannelore Havemann hatte noch einmal die Leitung übernommen. Martina Reeps moderierte und kommentierte die Stücke.